In alten Zeiten wurden bestimmte Geschichten von Männern für andere Männer und für Jungen erzählt. An diese Tradition knüpfe ich an mit

 

Aschenhans – Erzählen für Männer

 

Sagen, Mythen und Märchen künden vom Leben der Männer und ihrem Tun; von Bestimmung, Kampf und Liebe.
Begegnen Sie Lebensweisen, denen wir entstammen und erfahren Sie deren nährende Botschaft für das heutige Leben.
Eine Zeit für Geist und Seele.

 

KRAFT TANKEN

„… bezwingend war sein blitzblauer Blick …“

Eine Stunde zum Zuhören, Nach-Fühlen, Aufladen.

 

BEDEUTUNG ERLANGEN

„… auf den die Hoffnung des Landes gerichtet war.“

Welchen Wert haben die Sagen, die Märchen. Gemeinsam gehen wir auf die Suche.

 

VATER & SOHN

„… er hatte einen Sohn, der sollte einst all sein Eigen erben.“

Väter erzählen, Söhne lauschen.
Welche Geschichten begleiten das Heranwachsen und wie können sie am besten erzählt werden?

 

KÖRPER & GEIST

„Und jeder tat das Seine.“

Eine Mythe, ein Märchen wird mit verschiedenen Sinnen erlebt, durch Tun und Hören gleichermaßen erfahren.